Allianz Arena

Die Allianz Arena ist von den Neuen Bürgerstuben aus mit dem Auto oder Bus nur etwa 8 km entfernt

Die Allianz Arena ist ein Fußballstadion im Norden von München und bietet bei Bundesligaspielen 75.000 Plätze, zusammengesetzt aus 57.343 Sitzplätzen, 13.794 Stehplätzen, 1.374 Logenplätzen, 2.152 Business Seats (einschließlich 102 Sitzplätzen für Ehrengäste) und 966 Sponsorenplätzen. In der Allianz Arena bestreiten die beiden Münchner Fußballvereine FC Bayern München und TSV 1860 München seit der Saison 2005/06 ihre Heimspiele. Außerdem war sie Spielort der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und Austragungsort des Endspiels der UEFA Champions League 2012.[9] Das Stadion befand sich zuerst im gemeinsamen Besitz der FC Bayern München AG und der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA. Später erwarb die FC Bayern München AG die Anteile des TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA und ist nun alleiniger Eigentümer.

 

Daten
Ort Deutschland Fröttmaning, München
Koordinaten 48° 13′ 7″ N, 11° 37′ 28″ OKoordinaten: 48° 13′ 7″ N, 11° 37′ 28″ O | |
Klassifikation 4
Eigentümer FC Bayern München AG
Betreiber Allianz Arena München Stadion GmbH
Baubeginn 21. Oktober 2002
Eröffnung 19. Mai 2005 (Testspiel)[1]
30. Mai 2005 (Eröffnungsspiel I)[2]
31. Mai 2005 (Eröffnungsspiel II)[3]
Erstes Spiel 1860 MünchenBayern München (3:2)[1]
1860 München – 1. FC Nürnberg (3:2) [2][4]
Bayern München – Deutschland (4:2) [5][4]
Erweiterungen um ca. 1.500 weitere Sitz- und ca. 2.200 Stehplätze (August 2014)
um ca. 4.500 weitere Plätze (Januar 2015)[6]
Oberfläche Naturrasen mit Kunstrasenfasern
(Desso GrassMaster)[7]
Kosten 340 Millionen Euro[4]
Architekt Herzog & de Meuron, Basel[8]
Kapazität 75.024 Plätze[6]
Kapazität (internat.) 69.344 Plätze[6]
Spielfläche 105 m × 68 m[4]
Verein(e)
Veranstaltungen

Quelle: Wikipedia: Foto: Lapunkd

Empfehlen Sie uns weiter....


Share on FacebookShare on TumblrPrint this pageTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+